Erstmals Geschäftsstellen-Schließungen in der Sparkasse UnnaKamen

Wir und 65 Kolleginnen und Kollegen der Sparkasse UnnaKamen bleiben heute der Arbeit fern und streiken. Erstmalig bleiben heute drei Geschäftsstellen geschlossen! Warum? Weil wir das respektlose Angebot, bzw. die Forderungen der Arbeitgeber nicht hinnehmen werden. 24% Reduzierung der SSZ (ca. 1.000,–€ pro Jahr Einkommensverluste) sind nicht akzeptabel sondern zeugen von fehlender Wertschätzung! Ebenso wenig ist die Änderung der Arbeitsvorgänge, die künftige Minderbewertungen von Arbeitsplätzen ermöglicht, abzulehnen. Die Polemik der VKA, die Forderung der Sparkassen-Vorstände nach Kürzung der SSU und die Missachtung der Leistungen der Sparkässler in unserem Land treiben uns zu diesem Streik. Wir sagen es daher laut und deutlich: Hände weg von unserer SSZ!

Schreibe einen Kommentar