Premiere in Böblingen

Zum ersten Mal überhaupt streikte am 12.10. die Kreissparkasse Böblingen – und dann gleich mit 150 Kolleginnen und Kollegen. Mehrere Filialen blieben an diesem Montag geschlossen, während die Streikenden für ihre SSZ und ordentliche Tariferhöhungen durch die Stadt zogen.

Schreibe einen Kommentar