Sparkassen in Remscheid heute geschlossen

Was tun, wenn in deiner Stadt die Infektionszahlen durch die Decke gehen aber die Sparkassen-Vorstände dir an die SSZ wollen? Wir streiken trotzdem, bleiben zuhause und stellen Streikposten vor die Sparkasse.

Gibt es nicht? Doch. Heute passiert in der Sparkasse Remscheid, wo über 100 Beschäftigte von ihrem Streikrecht Gebrauch gemacht und dafür gesorgt haben, dass alle Geschäftsstellen inklusive Hauptstelle zu blieben.

Das ist das genau richtige Zeichen als Antwort auf die Verweigerungstaktik der Arbeitgeber und die fiesen SSZ-Pläne der Sparkassen-Vorstände. Deren Pläne haben überhaupt nichts mit Corona zu tun aber sie versuchen, die außergewöhnliche Pandemie-Situation für ihren erneuten Angriff auf die Sparkassen-Beschäftigten zu nutzen.

Schreibe einen Kommentar