150 Brandenburger Sparkassen-Beschäftigte haben heute demonstriert

Rund 150 Brandenburger Sparkassen-Beschäftigte haben heute vor der Sparkasse Märkisch-Oderland – dem Dienstsitz von Dirk Riekers, Vorstandsmitglied der Sparkasse MOL – demonstriert. Lautstark und bunt machten die Streikenden klar, was sie von der Haltung der Arbeitgeberseite sowie dem Angriff auf die Sparkassensonderzahlung (SSZ) halten.

Auch Dirk Riekers – dieser sitzt mit am Sparkassentisch – sowie der der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse MOL, Uwe Schumacher, wurden auf der Kundgebung gesichtet. Die deutlichen Signale der Streikenden, auch durch komplett geschlossene Filialen in Barnim, sind somit angekommen. Corona-bedingt wurden aus vielen Sparkassen nur Delegationen zur Kundgebung entsendet, um das Hygienekonzept einzuhalten und die beantragte Teilnehmendenzahl nicht zu überschreiten.

Schreibe einen Kommentar